Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
sehr geehrte Gäste,

wir freuen uns sehr, Sie im Marienkrankenhaus Cochem begrüßen zu dürfen! Unsere stationären Patienten und Patientinnen empfangen Ihren Besuch gerne von

Mo.- So. sowie an Feiertagen von 10.00 Uhr bis 19:00 Uhr

Im Sinne unserer Patientinnen und Patienten bitten wir Sie jedoch, die Ruhezeit zwischen 12:30 und 14:30 Uhr zu berücksichtigen.

Individuelle Absprachen können mit dem Stationspersonal getroffen werden. Bitte nehmen Sie entsprechende Rücksicht auf den Gesundheitszustand der Patientinnen und Patienten. Problemdiskussionen und zu viele Besuche auf einmal können sich negativ auf Ihr Befinden und das Ihrer Mitpatienten auswirken.

Ausnahmen gelten weiterhin für Schwerstkranke und Sterbende nach vorheriger Rücksprache mit der jeweiligen Station.

Der Zugang ist über den Haupteingang, an den Wochenenden und Feiertagen nach 16:00 Uhr über die Notaufnahme möglich.

Allgemeiner Hinweis

Ein Zutrittsverbot gilt weiterhin für Besucher und Besucherinnen mit übertragbaren Infektionserkrankungen oder auffälligen Symptomen wie z. B. Magen-Darm-Infekt, Atemwegsinfekt oder Fieber. In diesem Fall bitten wir, auf einen Besuch zu verzichten.

Patientinnen und Patienten mit solchen Auffälligkeiten die zu elektiven/ambulanten Eingriffen geplant sind, melden sich bitte vor Terminwahrnehmung telefonisch, mit Angabe der Symptome in den entsprechenden Bereichen.

Patienten des MVZ Vitamed, der astral Vital-Praxis, sowie der Praxen Dr. Theiß, Dr. Klug, Dr. Schmidt und Dr. Guercio nutzen bitte möglichst weiterhin den Eingang am Ärztehaus hinter dem Krankenhaus.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
Ihre Krankenhausleitung


Herzlich willkommen im Marienkrankenhaus Cochem

Das Marienkrankenhaus Cochem ist ein Akutkrankenhaus mit 140 Betten. Es umfasst die Fachabteilungen Innere Medizin I (Gastroenterologie, Kardiologie), Innere Medizin II (Akut-Geriatrie), Chirurgie I (Allgemein-, Viszeral-, Unfallchirurgie, Proktologie), Chirurgie II (Gefäßchirurgie), Urologie, Gynäkologie und Anästhesie. Moderne Funktionsabteilungen wie die erweiterte Radiologie (digitales Röntgen, Computertomografie, Magnetresonanztomografie) ergänzen unser medizinisches Leistungsspektrum im Landkreis Cochem-Zell an der Mosel. Darüber hinaus nutzt die von der Kassenärztlichen Vereinigung betriebene Bereitschaftsdienstzentrale (BDZ) die Räumlichkeiten des Marienkrankenhauses.

Umfassendes Angebot

Das Medizinische Versorgungszentrum Cochem-Zell – die VitaMed GmbH – komplettiert unser Angebot. Die Schwerpunktbereiche sind die Gynäkologie und Geburtshilfe sowie die Orthopädie (Orthopädische Chirurgie, Chirotherapie, Akupunktur und Handchirurgie). In das Ärztehaus sind zudem zwei Praxen für Allgemeinmedizin, eine gefäßchirurgische Praxis, zwei urologische Praxen sowie ein Sanitätshaus integriert

Qualifizierte Ärzte und Pfleger

Im Marienkrankenhaus Cochem arbeiten hochqualifiizierte Fachärzte und Fachärztinnen, darunter Chefärzte, Oberärzte und Assistenzärzte, sowie rund 90 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Pflege für die Gesundheit der Patienten.

Die hohe Qualität der Klinik wird in regelmäßigen Qualitätsberichten überprüft und öffentlich dokumentiert. Erfahrung und Bewertung durch die Patienten sind sehr positiv.

Versorgung auf höchstem Niveau

Gemäß unserem Leitsatz "Der Mensch im Mittelpunkt" betrachten wir den Patienten als Individuum aus Körper, Geist und Seele und begegnen ihm mit Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Respekt. Alle unsere Kompetenzen aus medizinischer Versorgung und Pflege haben wir auf höchstem Niveau miteinander verknüpft. Die Qualität der Leistungen im Krankenhaus entwickeln wir stetig weiter und hinterfragen sie nach ihrem therapeutischen Wert, ihrer ökonomischen Sinnhaftigkeit und ethischen Verantwortbarkeit. Dieser ganzheitliche Ansatz bestimmt unser Handeln und ist geprägt von Transparenz und verantwortungsvoller Fürsorge.

Marienkrankenhaus Cochem

Avallonstraße 32 | 56812 Cochem
info(at)­marienkrankenhaus-cochem(dot)­de

Telefon 02671 / 985 - 0  |  Anfahrt
Notfall / Notarzt 02671 / 19 222

Lass Darmkrebs nicht dein Schicksal sein.

Informationsabend am  14. März um 16:30 Uhr im 1. OG des Marienkrankenhauses Cochem

Siegel der deutschen Herniengesellschaft



Nachmieter für Praxisräume gesucht

Praxisräume (94,93m²) im Ärztehaus am Marienkrankenhaus Cochem zu vermieten. Weitere Informationen hier.