Pflegeleitbild

Für das Wohl unserer Patienten und ein respektvolles Miteinander orientieren sich unsere Mitarbeiter an unserem Pflegeleitbild.

Unser Menschenbild

Wir sehen in jedem Menschen ein einmaliges und wertvolles Geschöpf Gottes, unabhängig von seiner persönlichen Herkunft, sozialen Stellung, Religion und Spiritualität.

Unser Menschenbild ist geprägt von christlichen Wertvorstellungen, Würde und Toleranz.

Wir

Die Mitarbeiter im Pflegedienst sind Bestandteil eines wertvollen Ganzen.

Jeder Mitarbeiter handelt eigenverantwortlich. Die erbrachte Arbeitsleistung ist Ausdruck seiner fachlichen, empathischen und sozialen Kompetenz.

Dazu gehören auch die Auszubildenden der Krankenpflegeschule. Diese fördern und unterstützen wir aktiv im theoretischen und praktischen Ausbildungsprozess mit dem Ziel, kompetente Pflegefachkräfte für die Zukunft heranzubilden.

Menschenbild-Für Patienten und Mitarbeiter

Wir sehen unsere Patienten als beruflichen Mittelpunkt, sie sind Auftraggeber und Empfänger unserer Pflege und Fürsorge.

Wir entwickeln und unterhalten zu allen anderen Personen, mit denen wir intern und extern zusammenarbeiten, regelmäßig Kontakt und ein freundliches, konstruktives Verhältnis im Sinne einer gemeinsamen Dienstleistung.

Unsere Arbeit

Wir erbringen unsere Arbeit als fachlich und menschliche kompetente Dienst- und Serviceleistung.

Das Ziel unserer Arbeit ist das Wohlbefinden unserer Patienten sowie die Zufriedenheit von Angehörigen, Mitarbeitern und externen Kunden.

Bedürfnisse, Erwartungen und Wünsche körperlicher, geistiger und seelischer Art erkennen wir selbstständig und handeln entsprechend. Die Begleitung von Menschen in Lebenskrisen, von Schwerstkranken und Sterbenden beziehen wir in unsere Tätigkeit ein.

Wir begleiten, fördern und pflegen individuell nach der Pflegeprozessmethode. Wir orientieren uns an dem Pflegemodell von N. Roper, W. Logan, A. Tierney.

Unsere Arbeit passen wir ständig anerkannten pflegerischen Leitlinien an.

Unsere professionelle Pflege trägt in Verbindung mit der Arbeit anderer Berufsgruppen zum Erfolg des Behandlungsergebnisses bei.

Unser Umgang mit Veränderungen

Personal- und Organisationsentwicklung ist für uns ein kontinuierlicher Prozess. Struktur- und Prozessveränderungen stehen wir offen gegenüber.

Wir entwickeln unsere Kompetenz durch selbstständige Aktivitäten und regelmäßigen Teilnahmen an internen und externen Fort- und Weiterbildungen.

Wir strukturieren unsere Arbeitsabläufe und tragen damit zu berufsgruppenübergreifenden Organisationsabläufen bei.

Unsere Verantwortung in der Gesellschaft

Wir wissen, dass unser Krankenhaus durch öffentliche Gelder, Beiträge und Finanzmittel des Trägers finanziert wird. Wir sind uns bewusst, dass diese Finanzierung unter anderem von der Qualität unserer Arbeit abhängt.

Wir gehen mit den uns zur Verfügung stehenden Personal- und Sachmitteln gewissenhaft um.

Wir fördern für Patienten und Mitarbeiter eine sichere Arbeitsumgebung und beachten am jeweiligen Arbeitsplatz hygienische, ökologische und ökonomische Grundsätze.