Auf Wunsch spenden wir auch die Sakramente

Die Krankenkommunion findet sonn- und feiertags ab 10 Uhr statt.

Salbung

Die Krankensalbung ist die Salbung mit geweihtem Öl, vollzogen durch einen Priester. Sie ist das Sakrament zur Stärkung der Kranken im Namen Jesu Christi. Wenn Sie diese wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihre Stationsschwester oder unser Seelsorgeteam. In Notfällen können Sie auch gern unseren Hausgeistlichen Herrn Pater Hans Schädle unter der Telefonnummer 0160/95439355 kontaktieren.

Sakramente

Die Spendung des Sakramentes der Versöhnung ist eine diskrete Aussprache im Kranken- oder Sprechzimmer.

Das Firmsakrament wird nur bei akuter Todesgefahr gespendet.

Marienkrankenhaus Cochem

Avallonstraße 32 | 56812 Cochem
info(at)­marienkrankenhaus-cochem(dot)­de

Telefon 0 26 71 / 985-0   -   Anfahrt
Notfall / Notarzt 02671 / 19222

Kontakt Seelsorge

Ansprechpartnerin:
Schwester M. Hedwigis

Telefon 02671/985-130

seelsorge(at)­marienkrankenhaus-cochem(dot)­de