Patientenforum

21.03.2019

Wie moderne Technik die Diagnose von Darmkrebs erleichtert

Informationsabend

Donnerstag, 21.03.2019, um 18.30 Uhr in den Räumen der Krankenpflegeschule des Marienkrankenhauses:

Darmkrebs zählt zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Moderne Technik bietet mehr Zuverlässigkeit bei der Vorsorge und Diagnostik. Anlässlich des Darmkrebsmonats März klärt der Vortrag darüber auf, warum Vorsorge so wichtig ist und wie Darmkrebs erkannt und behandelt werden kann.

Im Anschluss bleibt ausreichend Zeit für Fragen und Diskussionsbeiträge. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmel dung ist nicht erforderlich.


Referenten:

  • Dr. med. Detlef Marx, Chefarzt der Abteilung Innere Medizin I/Gastroenterologie, Kardiologie

  • Privatdozent Dr. med. Stefan A. Müller, Chefarzt der Abteilung Chirurgie I/Allgemein­- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Proktologie

Kontakt Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 030 / 77 20 90 69
Fax 030 / 77 20 90 66

presse(at)­marien-gruppe(dot)­de

Ansprechpartner

Kristina Wunderlich,
Vivien Vonier & Cora Dieckmann
Das Team der Öffentlichkeitsarbeit im Marienkrankenhaus Cochem