Patientenforum

09.09.2015

Prostataleiden - Diagnose und Therapie

Informationsabend

Informationsabend am Mittwoch, den 9. September 2015, um 19.00 Uhr in der Krankenpflegeschule des Marienkrankenhauses Cochem.

Männer fortgeschrittenen Alters haben nicht selten mit den Folgen einer Prostataveränderung zu kämpfen. Häufigstes Symptom sind dabei Probleme beim Wasserlassen. Erst dadurch erfahren in der Folge viele Betroffene mehr über die nur kastaniengroße Vorsteherdrüse, die bis dahin oft stumm und
unspezifisch leidet, aber ganz unterschiedliche Erkrankungen ausbilden kann. Die Prostataleiden reichen von der gutartigen Vergrößerung über die akute und chronische Entzündung bis hin zu Harnabflussstörung und einem bösartigen Krebsbefall. In dem Vortrag werden die Früherkennungszeichen sowie die konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten näher
betrachtet.

Im Anschluss bleibt ausreichend Zeit für Fragen und Diskussionsbeiträge. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für eine kleine Erfrischung ist gesorgt.

Referent: Dr. med. Bernd Schmidt, Facharzt für Urologie

Kontakt Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 030/77209069
Fax 030/77209066

presse@marien-gruppe.de

Ansprechpartner

Vivien Vonier

Kristina Lawrenz