Schwerpunkte in Diagnostik und Therapie

Funktionelle Diagnostik mittels geriatrischem Assessment

  • Barthel-Index (Selbsthilfefähigkeit)
  • Tinetti-Test und TUG (Mobilität, Sturzgefahr ggf. Hilfsmittelbedarf)
  • GDS oder PHQ-9 (Depression)
  • MMSE, DemTect, Uhrentest (Kognition)
  • MNA (Ernährungssituation)
  • Webster-Skala (Parkinson-Schweregrad)
  • Sozialassessment

Behandlungen bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen

  • EKG, Langzeit-EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung
  • Herz- und Gefäß-Ultraschall (mit Spezialuntersuchungen wie z. B. Farbdoppler, Gefäßdoppler, Schluck- und Stress-Echokardiografie)
  • Herzschrittmacher-Implantation und -Kontrolle
  • Lungenfunktionsprüfungen

Behandlungen bei Magen-Darm-Erkrankungen

  • Ultraschalluntersuchungen des Bauchraumes (Sonografie, Endosonografie)
  • Magen- und Darmspiegelungen (mit Spezialuntersuchungen wie der Spiegelung des Verdauungstraktes mit Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm oder durch endoskopische Eingriffe bei Galle, Bauchspeicheldrüse, Dickdarm, Dünndarm)
  • Röntgen, Computertomografie, Magnetresonanztomografie, umfassende Laboruntersuchungen